Was ist eine Schnittstelle

Und warum ist diese besser als ein Import?

Unter einer Schnittstelle versteht man die Anbindung/Verbindung zweier oder mehrerer Systeme miteinander.

Im Gegensatz zum Import (z.B.: Artikelimport) wo Daten in gewissen Zeitabständen von einem System in das andere übertragen / importiert werden, erfolgt der Datenaustausch bei einer echten Schnittstelle meist bidirektional (also in zwei Richtungen) und immer in Echtzeit.

Ein weiterer Vorteil der richtigen Schnittstelle / Informationssystem ist das Arbeiten in den anderen Systemen, wodurch man zum Beispiel nur die Teile, die auch wirklich für das Fahrzeug verwendet werden können angezeigt bekommt, was direkt in der Werkstatt Software so nicht der Fall wäre.

Beispiel für eine Schnittstelle

Bei einem Teile-Katalog (Teile-Webshop) wie Birner, Stahlgruber, Trost, WM, kann man so das Fahrzeug direkt aus dem Dealer-Management-System in den Teile-Katalog / Teile-Webshop übertragen, sich dort die Artikel und Arbeiten zu dem Fahrzeug in einem Warenkorb zusammenstellen.

Dieser Warenkorb kann dann online bestellt werden, danach wieder an die Werkstatt Software zurückliefern und somit einfach verrechnet werden.

Mehr erreichen durch Schnittstellen

Wenn sich jeder auf seine Kernkompetenzen konzentriert, erreicht man mehr.

Es ist leicht zu verstehen, dass niemand alles kann. Somit liegt es nahe, gewisse Funktionen durch Schnittstellen abzubilden.

Was ist ein Teilekatalog?

Teilekataloge sind Webshops von diversen Herstellern / Lieferanten. Hierzu gibt es unterschiedlichste Systeme (wie DVSE, DVSE Smartclient, RepDoc, usw.) die diese Hersteller verwenden.

Die meisten dieser Standard-Systeme haben wir angebunden und auch einiger der individuellen Systeme.

Somit ist es möglich das Fahrzeug via National-Code (NatCode) aus dem Werkstatt System WERBAS direkt an diese Lieferanten Webshops zu übertragen, sich dort die gewünschten Artikel zu dem Fahrzeug herauszusuchen und diese dann wieder an den Auftrag in der Kfz Werkstatt Software WERBAS zu übermitteln und anschließen zu verrechnen.

Unter anderem können damit folgende System angebunden werden


Durch unsere umfangreichen Teile-Katalog-Anbindungen, können Sie in Zukunft selbst entscheiden mit welchen Anbietern Sie zusammenarbeiten und deren Artikel schnell und einfach in den Kfz Werkstattaufträgen verrechnen.

Dies spart Geld, Zeit und Nerven

Was ist ein Arbeitswerte-Katalog?

Arbeitswertekataloge sind Anbindungen an Webshops / Systeme von diversen Herstellern / Lieferanten mit welchen man diverse Arbeitswerte oder Arbeitspakete & Jobs abfragen kann.

In der Kfz Software WERBAS sind einiger dieser Arbeitswert-Kataloge durch Schnittstellen angebunden.

Somit ist es möglich das Fahrzeug an diese Kataloge zu übertragen und sich dort die benötigten Arbeitswerte zu dem Fahrzeug herauszusuchen, um diese dann wieder an den Auftrag in der Werkstatt Software zu übermitteln und anschließen zu verrechnen.

Unter anderem können damit folgende System angebunden werden


Durch unsere umfangreichen AW-Katalog-Anbindungen, können Sie in Zukunft schnell und einfach diverse Arbeitsschritte durch Arbeitswerte / Jobs in Ihre Angebote und Aufträge übernehmen.

Die richtigen Arbeitswerte für diverse Hersteller

Was ist ein Bestellsystem?

Bestellsysteme sind Schnittstellen, um direkt aus der Kfz Werkstatt Software Artikel bei einem Lieferanten zu bestellen.

Dadurch haben Sie die Möglichkeit die Artikel direkt in WERBAS zu verwalten und über eine Bestellung direkt aus der Werkstatt Software bei diesem Lieferanten / Hersteller die gewünschten Teile zu bestellen.

Einige Lieferanten / Hersteller bieten zudem noch Bestellantworten über so eine Schnittstelle an, welche dann wiederum direkt in der Kfz Werkstatt Software eingesehen werden können. Eine Bestellantwort beinhaltet Informationen wie Lagerstand, Lieferzeitpunkt und der gleichen.

Unter anderem können damit folgende System angebunden werden


Durch unsere Lagerverwaltung und Bestellvorschläge nutzen Sie die Kfz & Nfz Bestellanbindungen optimal, um Kosten bei den Lieferanten-Bestellungen durch gezielte Wochenbestellungen zu sparen.

Wir zeigen Ihnen gerne Wege der Prozessoptimierung um unnötige Kosten zu sparen!

Was ist ein Kalkulationssystem?

Kalkulationssysteme sind Systeme mit denen Fahrzeugreparaturen kalkuliert werden können.

Viele Versicherungen bestehe vor der Reparatur auf solche Kalkulationen. Diese muss meist aus einen der führenden Systeme wie Audanet oder DAT kommen.

Natürlich werden die Informationen zum Kunden und zum Fahrzeug an DAT gesendet und danach die kompletten Kalkulationspositionen in den Auftrag übergeben.

Unter anderem können damit folgende System angebunden werden


Durch die Anbindung an ein Kalkulationssystem wissen Sie immer schnell und einfach was die Reparatur kosten wird.

Treten Sie professioneller auf und erstellen Sie blitzschnell Kalkulationen!

Was ist ein Informationssystem?

Informationssysteme sind Systeme mit denen gewisse Informationen wie Fahrzeugdaten, Arbeitsanleitungen, Versicherungsdaten, Rechnungen und der gleichen zwischen verschiedenen Systemen übertragen werden können.

Ein klassisches Beispiel für ein Informationssystem ist die Abfrage der Fahrzeugdaten (VIN-Abfrage) über gewisse Systeme wie DAT, Audanet (Audatex) und der gleichen.

Über Informationssysteme lassen sich aber auch andere Daten übertragen, wie etwa die Rechnung an die Versicherung per QuickCheck Schnittstelle.

Unter anderem können damit folgende System angebunden werden


Durch unsere Informationssysteme erhalten Sie schnell und einfach alle benötigten Informationen für Ihren Werkstat Auftrag von diversen Herstellern und Lieferanten.

Sparen Sie wichtige Zeit bei der Recherche!

Was ist ein Import?

Ein Import ist eben keine Schnittstelle, da diese nicht in Echtzeit die Daten überträgt und keine direkte Verbindung zu einem System des Herstellers oder des Lieferanten darstellt.

Bei einem Import können diverse Informationen in die Werkstatt Software importiert werden. Dies kann von Zeit zu Zeit durch manuelles einspielen der Dateien passieren

Durch Importprofile können wir in der Werkstatt Software WERBAS für alle Lieferanten und Hersteller die Informationen wie Artikel, Arbeitswerte, Kunden, Fahrzeuge und vieles mehr einspielen.

Hierzu gibt es bei uns keine Begrenzung an bestimmte Lieferenten oder Hersteller, da der Import frei definierbar ist und somit zahlreiche Möglichkeiten für die Werkstatt entstehen.

Unter anderem können damit folgende Files importiert werden


Durch unseren Importassistent und unsere individuellen Importprofile können alle möglichen Daten importiert werden.

Importieren Sie Ihre wichtigsten Daten!

Anbindungen und Module in WERBAS

Die Kfz Werkstatt Software WERBAS bietet zahlreiche Zusatzmodule und Schnittstellen!
Über 30 Zusatzmodule wie Archiv, Werkstattplanung, Zeiterfassung, uvm.
Über 250 Schnittstellen wir Teilekataloge, Bestellsysteme, Informationssystem, uvm.

Fragen & Informationen?

Sie haben Fragen zu einem unserer News-Beiträge oder benötigen Auskünfte darüber?

Dann kontaktieren Sie uns doch gleich!

Diese Website verwendet Cookies sowie Analyse-Software zur Erfassung und Auswertung der Webseiten-Nutzung. Details zur Art und Umfang der Datenverarbeitung/-speicherung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Nutzung von Analyse-Software zu. Ok